Was tun, wenn das Wetter nicht passt?

Es war ein grauer Tag, leichter Nieselregen vermieste der ganzen Familie die Laune. Als mein Mann auf die Idee kam ins Museum zu gehen, wurde die Laune der Kinder nicht besser. Auf der Internetseite www.museum.nuernberg.de/kalender wurde er fündig: Kinderführung im Albrecht-Dürer-Haus. Per Telefon konnte er gerade noch 4 Karten reservieren, dann sprach er sein Machtwort, ich verdrehte verdrehte die Augen und half den Kindern die Jacken anzuziehen.

Als eine Stunde später Agnes-Dürer in einer Tracht aus dem 15. Jahrhundert auftauchte und die Gäste mit

„Hallo und herzlich willkommen im Dürer-Haus. Schön, dass du mich einmal besuchst!“

begrüßte, begannen die Augen der Kinder zu leuchten „Ist die echt?“ flüsterte Johannes „Naja, das ist ein echte Schauspielerin“ flüsterte ich zurück.

Agnes erzählte von dem Leben zu Zeiten von Albrecht Dürer, davon, dass er so oft auf Reisen war und sie sich alleine um die ganzen Mägde in der Küche, und die Angestellten in der Werkstatt kümmern musste, schließlich musst ja Geld in die Kasse kommen! Sie führte die Gruppe der Familien die enge Treppe hinauf und berichtete, dass das Künstlerhaus tatsächlich alle die Kriege der letzten 600 Jahre überstanden hat und vieles noch original  erhalten blieb. Agnes berichtete so anschaulich, dass Groß und Klein das 16. Jahrhundert lebendig vor Augen hatte.

Im Obergeschoss angekommen durften die Kinder selbst an die Bilderpresse und sich einen Druck des berühmten Rhinozerosses auf einer Druckerpresse nachgebaut aus dem 16. Jahrhundert, herstellen.

Dieser Sonntagnachmittag ist schon ein paar Jahre her, weil uns das aber so eindrücklich in Erinnerung blieb, haben wir (mein Mann und ich) eine ähnliche Führung im letzten Jahr noch einmal erlebt und können das Albrecht-Dürer-Haus jeden empfehlen!

http://www.museen.nuernberg.de/duererhaus/

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s