Krippenweg Ammerndorf

 

Das Bilderbuch-Winterwetter lässt auch in diesem Jahr auf sich warten. Trotzdem präsentiert sich Ammerndorf adventlich.

Im Ortskern sind in viele Fenster der Häuser Krippen dekoriert. Wir haben uns im letzten Jahr entschieden, moderne Figuren aus Beton und Holz herzustellen und diese heilige Familie mit Naturmaterialien in Szene zu setzten. Damit unsere Gäste in der Ferienwohnung ungestört sind, stehen die Figuren außen vor dem großen Fenster.

Die schönste Krippe steht jedoch in der Mitte des Marktplatzes. Der ortsansässige Künstler Arnold Bögelein hat die lebensgroßen Figuren aus Holz geschnitzt. Ich bleibe gerne davor stehen und bin immer wieder tief beeindruckt von der Ausstrahlungskraft dieser Holzfiguren.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s